Passwort vergessen?
top
zurück
zurück

40 UE - Fortbildung 2018 HeilpraktikerIn für Physiotherapie in Koblenz

Der Deutsche Bundestag verkündete am 17.12.2015, dass es keinen Direktzugang für Physiotherapeuten geben wird, siehe Website. 

 

Beantragung der Erlaubnisurkunde "HeilpraktikerIn für Physiotherapie" (60 UE)nach Aktenlage

Zusatzausbildung für PhysiotherapeutInnen zur Schließung der normativen Ausbildungslücke entsprechend dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 26.08.2009, 3 C 19.08.

 

E I N L A D U N G

zur Zusatzausbildung für PhysiotherapeutInnen zur Schließung der normativen AUbildungslücke entsprechend dem Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 26.08.2009, 3 C 19.08.

Erlaubnisurkunde: „HeilpraktikerIn für Physiotherapie“

 

Beantragung der Erlaubnis nach Aktenlage: Berlin, Sachsen, Stadt Magdeburg, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Hessen - entsprechend der jeweiligen Landesvorschriften-

 

Vorbereitung auf die evtl. Überprüfung: Übrige Bundesländer

 

Voraussetzungen:
Mindestalter 25 Jahre, max. 5 Jahre Berufserfahrung (mind. halbschichtig), Nachweis von Fortbildungen mit diagnostischem Inhalt,
persönliche Eignung, erfolgreiche Teilnahme an dem HP-Physio-Seminar
(Die Letztentscheidung zur Erteilung der Erlaubnisurkunde trägt das zuständige Amt.)

 

Lehrgangsort: Hotel Tannenhof GmbH, Stebacher Str. 64, 56276 Großmaischeid

Gebühren:      10 UE VDB/DPHV-Mitglieder, Euro 295,--/Nichtmitglieder, Euro 380,--
                         40 UE: VDB/DPHV-Mitglieder, Euro 595,--/Nichtmitglieder, Euro 695,--
                         60 UE: VDB/DPHV-Mitglieder, Euro 895,--/Nichtmitglieder, Euro 995,--
                            (UE = Unterrichtseinheiten)

 

Fortbildungspunkte: (Fortbildungspflicht nach § 125 Abs. 2 SGB V: Anteilige Ausweisung von Fortbildungspunkten (FBP))

 


Termine: 10 UE: Samstag 15.09.2018 (für die Länder Berlin, Sachsen, Stadt Magdeburg)
               

               40 UE: (für die Länder Rheinland-Pfalz, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt)
                           Freitag 07. und Samstag 08. September 2018 (20 UE, 20 FBP)
                           Freitag 14. und Samstag 15. September 2018 (20 UE, 10 FBP)

              60 UE: (Nordrhein-Westfalen, Hessen, Bayern, Thüringen, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern u. a.)
                          Freitag 07. und Samstag 08. September 2018 (20 UE, 20 FBP)
                          Freitag 14. und Samstag 15. September 2018 (20 UE, 10 FBP)
                          Freitag 28. und Samstag 29. September 2018 (20 UE, 20 FBP)

Ausbildungs-/Über-
prüfungsinhalt:          Einführung in das Heilpraktikerrecht, Berufs- und Gesetzeskunde, rechtliche Grenzen, Diagnostik und Indikationsstellung f. d. Bereich Physiotherapie

 

Referenten: Heilpraktiker, Rechtsanwalt, Medizinaloberrat a. D.

 

Anmeldung: VDB-Physiotherapieverband, LV RPS e. V. (VDB)/Deutscher Physio HP-Verband e. V.
(DPHV), Dierdorfer Str. 4, 56564 Neuwied, Tel: 02631/29805 oder 0 26 31/405828,
Fax: 0 26 31/3 29 98 Email: info@physio-hp-verband.de
Download der Anmeldungen unter www.physio-hp-verband.de

 

 

Download der Anmeldungen